Home / Altcoins / Celsius kündigt Bankrott an

Celsius kündigt Bankrott an

Bill Gates behauptet: Cryptocoins „verursachen Tote“

Der nächste größere Cryptocoin hat sein Ende gefunden. Celsius war erst 2019 als Lending Plattform gestartet und erlebte vor allem im Winter 2020 einen Bullenrun, der den zugehörigen Token in die erste Liga der Cryptocoins katapultierte. Doch jetzt ist alles aus und vorbei.

Crypto News: Celsius kündigt Bankrott an

Im Sommer 2021 erreichte Celsius sein Allzeithoch, welches bei über 8 US-Dollar pro Einheit liegt. Doch seitdem ging es stetig bergab. In der Bärenphase der letzten Monate sank der Wert sogar wieder unter einen Dollar, so dass viele Investoren der Crypto-Lending-Plattform ihr Investment abzogen.

Zuletzt wurde der Plattform vorgeworfen, die Investitionen der Nutzer einzufrieren, um den Bankrott des Unternehmens abzuwenden. Celsius selbst rief in den vergangenen Tagen dann Nutzer auf, ihr Geld auf der Plattform zu lassen, um das Unternehmen zu retten. Doch jetzt, wo dass Ende offiziell ist, kommen immer mehr Meldungen an die Öffentlichkeit, die behaupten, die Hintermänner des Unternehmens hätten ihre Investitionen schon vor langer Zeit aus Celsius herausgeholt. Während die Nutzer Millionen verlieren, sind einige wenige Köpfe an der Spitze reich geworden.

Celsius wird damit als weiteres Beispiel für ein gescheitertes Pyramidenmodell im Cryptomarkt in die Geschichte eingehen.

Quelle: Reuters

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Ethereum (ETH) in a soap bubble. Risks and dangers of investing to ethereum. Collapse of the exchange rate. Unstable concept

ETH 2.0 Deposits auf neuem Allzeittief

Der Marktcrash hat alle Cryptocoins hart getroffen. Doch Ethereum kristallisiert sich als einer der größten ...