Home / Allgemeines / BTCPOP – ein weiterer Anbieter im P2P-Lending, der Bitcoin nutzt

BTCPOP – ein weiterer Anbieter im P2P-Lending, der Bitcoin nutzt

P2P BitcoinSchon seit längerem sind P2P-Lending Dienste online zu finden und stellen inzwischen auch eine verlässliche Alternative zu etablierten Finanzinstituten bei Krediten dar. Neben bekannten P2P Plattformen wie Auxmoney oder Lendico finden sich aber auch immer mehr Anbieter die auf Bitcoin setzen.

Bitcoin News: BTCPOP – ein weiterer Anbieter im P2P-Lending, der Bitcoin nutzt

BTCPOP arbeitet mit dem gängigen System unter den Peer-to-Peer-Diensten. Kreditnehmer starten eine Kreditanfrage und Investoren können sich anteilig an diesem Kredit beteiligen, sofern sie von der Zahlungsmoral des Suchenden überzeugt sind. Finden sich genügend Investoren um die Kreditsumme zu stemmen kommt der Kredit zu Stande. Der Kreditnehmer erhält die Gesamtsumme und muss nun monatlich Tilgung und Zinsen an den Investorenpool zurückzahlen.

Doch was genau macht BTCPOP nun anders?

  • Bitcoin werden genutzt
  • Kreditnehmer können Sofortkredite beantragen
  • Investoren wird ein Sparkonto mit 5% Zinsen angeboten
  • Kredit-Versicherungen werden für Investoren möglich gemacht
  • Zur Verifizierung der Nutzer wird das Ardeva System eingesetzt
  • Coins werden offline gespeichert

Der Anbieter hat natürlich noch nicht die Größe von Lending Club, Auxmoney und Co. erreicht, weshalb es schwerfällt verlässliche statistische Werte zur Rendite zu liefern, die 5% aufs Investoren-Sparkonto sind aber ein guter Grund mal vorbeizuschauen.

Hier geht es zu BTCPOP

(Bildquelle: © ribkhan – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Gold bitcoin internet money 3d visualisation

Bitcoin und Litecoin bald von Amazon als Zahlungsmittel akzeptiert?

Seit dieser Woche geistert eine Petition durchs Internet, in der Jeff Bezos, CEO von Amazon, ...