Home / Allgemeines / Facebook übernimmt Blockchain Startup – kommt der „Facebook-Coin“ jetzt?

Facebook übernimmt Blockchain Startup – kommt der „Facebook-Coin“ jetzt?

Financial concept with physical bitcoin, ethereum and Litecoin with a Video card.Facebook hat das Startup Chainspace übernommen und damit die Gerüchteküche wieder zum Brodeln gebracht. Das kleine Startup ist ein Blockchain Unternehmen und könnte für den Social Media Riesen den eigenen Facebook-Cryptocoin realisieren.

Cryptocoin News: Facebook übernimmt Blockchain Startup – kommt der „Facebook-Coin“ jetzt?

Chainspace ist ein sehr junges und kleines Unternehmen und bestand vor der Übernahme gerade einmal aus fünf Mitarbeitern – vier davon wurden von Facebook mit dem Startup übernommen. Da Chainspace dezentralisierte Smart Contract Systeme entwickelte wird nun vermutet, dass die Arbeit am eigenen Cryptocoin für Facebook endlich Fahrt aufnimmt.

Dieser Cryptocoin dürfte jedoch vor allem für WhatsApp entwickelt werden. Bereits im Dezember 2018 gab es Gerüchte, Facebook würde an einem Stablecoin arbeiten, der an den US-Dollar gekoppelt sei und für Transaktionen über WhatsApp zur Verfügung stehen solle.

Und schon Anfang 2018 gab es die ersten seriöseren Meldungen zu den Cryptocoin-Plänen Facebooks.

(Bildquelle: © tanaonte – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Bitcoin Konzept

Starbucks akzeptiert Bitcoin

Der Markt hat endlich seinen angekündigten Bullenrun erreicht. Dies liegt zum einen an Ankündigungen an ...