Home / Allgemeines / BitPay und GASH kooperieren und ermöglichen Bitcoin-Zahlungen für 10 Millionen Gamer

BitPay und GASH kooperieren und ermöglichen Bitcoin-Zahlungen für 10 Millionen Gamer

Computer Gamer vor LaptopEnde des letzten Jahres erweiterte Taiwans führender Anbieter von In-Game-Purchases GASH Point sein Angebot und erlaubt es seit dem 10 Millionen Gamern in Asien ihre Zahlungen mit Bitcoin abzuwickeln.

Bitcoin News: 10 Millionen Gamer können jetzt bei GASH mit Bitcoin bezahlen

GASH Point ist in den letzten Jahren zu dem führenden Anbieter für Gamer in Asien geworden, die In-Game-Inhalte und Gaming-Geschenkkarten online kaufen. Mit über 3 Millionen Transaktionen täglich ist GASH in Taiwan und Hong Kong eine große Nummer und möchte in naher Zukunft den gesamten südasiatischen Markt erschließen.

Dank einer Partnerschaft mit BitPay ist es den Nutzern nun möglich ihre Einkäufe bei GASH mit Bitcoin bezahlen zu können. Die Bezahlung wird über die Bitcoin Wallet abgewickelt – so müssen keine persönlichen oder finanziellen Informationen mehr bei GASH hinterlegt werden – Identitätsdiebstahl und Missbrauch von persönlichen Informationen wird dadurch deutlich eingedämmt.

Vergleichbare Anbieter auf dem westlichen Markt werden mit Sicherheit aufmerksam hinsehen, wie sich diese Partnerschaft entwickelt.

(Bildquelle: © alexkich – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Zahlungen in Gold

Krisenvorsorge – Bitcoin oder Gold?

Auch zum Ende dieses Jahres melden sich wieder zahlreiche Experten zu Wort, die einen massiven ...