Home / Allgemeines / Hat Bitfinex Probleme? Crypto-Börse pausiert Fiat-Transaktionen

Hat Bitfinex Probleme? Crypto-Börse pausiert Fiat-Transaktionen

Bitfinex akzeptiert jetzt auch EuroEine der größten Crypto-Börsen hat aktuell Einzahlungen mit Fiat-Währungen pausiert. Offiziell heißt es, die Transaktionsprobleme sollten innerhalb einer Woche gelöst werden. Was steckt dahinter?

Cryptocoin News: Hat Bitfinex Probleme? Crypto-Börse pausiert Fiat-Transaktionen

Zurzeit ist es nicht möglich Euro, US-Dollar, Yen und Britisches Pfund bei Bitfinex einzuzahlen, Auszahlungen sind bislang noch nicht betroffen. Die Unterbrechung dieses Dienstes soll nur kurzfristig sein und innerhalb von einer Woche wieder aufgehoben werden.

Es wird vermutet, dass Noble Bank – ein Partner von Bitfinex – in finanzielle Schwierigkeiten geraten sei. Bitfinex selbst gab zwar bekannt, dass Schwierigkeiten der Bank die laufenden Operationen der Börse nicht beeinträchtigen werden, jedoch wird vermutet, dass auch die Börse selbst finanzielle Probleme haben könnte.

Bitfinex verneinte solche Gerüchte bisher. Eine Kapitalflucht auf Basis dieses Gerüchtes dürfte der Börse massiv schaden. Ebenfalls betroffen von einer möglichen Insolvenz der Noble Bank wird auch Tether sein, da der Cryptocoin ebenfalls enger Partner der Bank ist.

(Bildquelle: © AA+W – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Cryptocurrency market

Zweiter Bitcoin Geldautomat in Deutschland installiert

Der zweite Bitcoin-Geldautomat Deutschlands nahm diese Woche seinen Betrieb auf. In Frankfurt wurde der Bitcoin-Store ...