Home / Trading / Bitcoin wieder 4-stellig

Bitcoin wieder 4-stellig

Stack of Cryptocurrency coins - Litecoin, Bitcoin, Ethereum on calendar backgroundÜber Nacht gab der Markt deutlich nach und der BTC stürzte unter die Marke von 10.000 US-Dollar. Ein neuer kurzfristiger Support konnte bei 9.500 US-Dollar gefunden werden. Die negativen Prognosen der letzten Tage haben sich damit bewahrheitet – der Markt könnte seine Bullenphase nun hinter sich gelassen haben.

Bitcoin News: Bitcoin wieder 4-stellig

In der Spitze verlor der BTC fast 10 Prozent, im Tagesvergleich etwa 5 Prozent. Der gesamte Markt ging mit, gerade Ethereum und EOS gehörten zu den großen Verlieren der vergangenen 24 Stunden. Tether und USD Coin waren damit die einzigen Alternativen für einen Markt in einer Abwärtsbewegung.

Die Gesamtmarktkapitalisierung crashte um 10 Prozent, was umgerechnet fast 30 Milliarden US-Dollar an Verlust bedeutet. Auch Litecoin, Bitcoin Cash und XRP stürzten ab.

Bewahrheiten sich die mittelfristigen Negativprognosen, dürfte der nächste stabile Support für den BTC erst wieder bei 8.500 US-Dollar gefunden werden.

(Bildquelle: © SUPHANSA – Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

bitcoin on graph. concept of trading cryptocurrency

Wie tief es für den Bitcoin nach dem Markteinbruch noch geht

Der Markt ist eingebrochen. Deutlich. Gestern verlor der BTC gegen die Bären und dabei ungefähr ...