Home / Allgemeines / Bitcoin und Litecoin bald von Amazon als Zahlungsmittel akzeptiert?

Bitcoin und Litecoin bald von Amazon als Zahlungsmittel akzeptiert?

Gold bitcoin internet money 3d visualisationSeit dieser Woche geistert eine Petition durchs Internet, in der Jeff Bezos, CEO von Amazon, dazu aufgefordert wird, Bitcoin und Litecoin als Zahlungsmethode beim Lieferriesen zu akzeptieren. Die Petition ist derzeit auf Change.org zu finden, wird jedoch wohl nur als eine Art Signal zu verstehen sein.

Bitcoin News: Bitcoin und Litecoin bald von Amazon als Zahlungsmittel akzeptiert?

Bislang hat sich Bezos gegen eine Einführung von Cryptocoins als Zahlungsmittel bei Amazon erfolgreich gewehrt – und noch nicht einmal PayPal wird bei Amazon akzeptiert. Es ist deshalb davon auszugehen, dass die Petition auf taube Ohren stoßen wird.

Jedoch steigt nicht nur der Bitcoinkurs in ungeahnte Höhen, sondern auch Vertrauen und Akzeptanz in die Kryptowährung haben ein neues Niveau erreicht. In China und Japan kann in tausenden Geschäften mit Bitcoin bezahlt werden, und der russische Online Händler Ulmart akzeptiert ebenfalls Bitcoin.

Früher oder später wird sich daher auch ein Internetriese, wie etwa Amazon, mit Cryptocoins anfreunden müssen. Die Petition zählt zurzeit übrigens knapp 3.000 Unterschriften – sie kann hier unterstützt werden.

(Bildquelle: © Bogdan – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Bitcoin

Höhere Bitcoin Transaktionsgebühren schaden Start-ups

Die Transaktionsgebühren von Bitcoin steigen. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Transaktionen mit den ...