Home / International / Bitcoin Regulierung in Südkorea

Bitcoin Regulierung in Südkorea

South Korea Compass ConceptUnd wieder versucht sich eine Regierung an der Regulierung von Bitcoin – dieses Mal ist es Südkorea. Immerhin wird von den südkoreanischen Offiziellen nicht die Kriminalität als Grund für die Regulierung vorgeschoben, vielmehr geht es ihnen um den Verbraucherschutz.

Bitcoin News: Bitcoin Regulierung in Südkorea

Vor allem Betrüger, die Schneeballsysteme mit Bitcoin kreieren, sollen durch härtere Strafen getroffen und so abgeschreckt werden.

Zunächst müssen jedoch Cryptocoins erst einmal komplett in Südkorea legalisiert werden, bevor Regulierungen in die Tat umgesetzt werden können. Diese sollen dann Transaktionen und Handelsgeschäfte betreffen, die Cryptocoins nutzen.

Natürlich wird in diesem Zusammenhang auch über die Besteuerung von Bitcoin und Co. diskutiert. Ein großes Thema in Südkorea: Nach China und Japan ist Südkorea immerhin der drittgrößte asiatische Markt für Cryptocoins.

(Bildquelle: © xtock – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Staaten wollen eigene Cryptocurrencies entwickeln

Staaten wollen eigene Cryptocurrencies entwickeln

In China wird inzwischen sehr rabiat gegen Bitcoin und andere Cryptocoins vorgegangen. Jedoch haben Staaten ...