Home / Trading / Bitcoin Rallye vor neuem Allzeithoch nur kurz gestoppt

Bitcoin Rallye vor neuem Allzeithoch nur kurz gestoppt

Bitcoin. Gold Bitcoin electronic computer processor board

Kurz vor einem neuen Allzeithoch geriet die Rallye des BTC ins Stocken. Die Marke von 18.000 US-Dollar nahm Bitcoin aber spielend. In welche Richtung es nun weitergeht? Die Analysten sind sich bei ihren kurzfristigen Prognosen nicht sicher, doch mittelfristig deutet alles auf einen neuen Höchststand hin.

Bitcoin News: Bitcoin Rallye vor neuem Allzeithoch gestoppt

Ein kurzfristiger Sell-Off sorgte für einen kleinen Einbruch unter 18.000, doch dieser wurde nur wenige Stunden später wieder gekontert – der Kurs liegt aktuell bei 18.100 US-Dollar. Nimmt er wieder Fahrt auf, könnte das Allzeithoch mittelfristig fallen. Kurzfristig erwarten die Analysten bei 18.900 und 20.000 US-Dollar starken Widerstand:

Interessant ist, dass vermehrt Altcoins von Investoren gedumpt werden. Die Mittel aus dem Altcoinmarkt finden ihren Weg auch in den BTC-Markt, so dass zurzeit nicht nur Fiatgeld Bitcoin antreibt, sondern auch der interne Cryptomarkt. Ein weiteres Zeichen für ein kommendes neues Allzeithoch des Bitcoin.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Coin Botcoin Cord Clothespin Black Background. Money Laundering Cryptocurrency Concept. Selective Focus Blurred

Erster Bitcoin-ETF noch in diesem Jahr verfügbar

Nachdem die Winklevoss Zwillinge jahrelang an einem Bitcoin-ETF gearbeitet haben, wird dieser nun ganz ohne ...

Schreibe einen Kommentar