Home / Trading / Bitcoin Preisanalysen fürs Jahresende 2020

Bitcoin Preisanalysen fürs Jahresende 2020

Bitcoin symbol and binary code.

Kommt es zum Jahresende nochmals zu einem Preisanstieg oder geht es doch wieder runter. Die Analysten sind derzeit gespalten, was die Richtung des Bitcoin-Preises angeht. Doch selbst die Pessimisten sehen keinen großen Absturz kommen.

Bitcoin News: Bitcoin Preisanalysen fürs Jahresende 2020

Am unteren Ende wird bis zum Neujahr maximal ein Preisabsturz bis 25.000 US-Dollar gesehen. Am oberen Ende geht es laut einiger Experten aber sogar in Richtung 30.000.

Eine Analyse geht davon aus, dass der BTC bei 26.000 seinen neuen Support gefunden hat, der maximal bis 25.000 erodieren könnte. Die aktuelle Situation wird in dieser Analyse sogar als Dip angesehen – mit einer klaren Kaufempfehlung:

Positive Prognosen orientieren sich vor allem an technischen Analysen. Diese zeigen klar in Richtung 30.000. Ein Preis, der innerhalb der nächsten Tage erreicht werden könnte:

Über allem schwebt weiterhin der Stimuluscheck aus den USA. Gibt es hier noch vor Neujahr ein OK, dürfte der Markt nochmals Fahrt aufnehmen.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Economy and cyberspace concept

Bitcoin Tradingsignale schalten auf Rot

Statt einem neuen Allzeithoch, wird es zum Jahresende wieder unsicher für den BTC. Der Support ...