Home / Trading / Bitcoin nur kurzzeitig oberhalb von 50.000 US-Dollar

Bitcoin nur kurzzeitig oberhalb von 50.000 US-Dollar

Choosing bitcoins, businessman pressing touch screen button.

Der mittelfristige Aufwind bleibt erhalten, doch kurzfristig ging es für den BTC wieder leicht runter. Nach einer ruhigen Phase nahm der Markt in diesem Monat an Fahrt auf. Der Höhepunkt wurde vorgestern mit einem kurzfristigen Sprung über 50.000 US-Dollar erreicht.

Bitcoin News: Bitcoin nur kurzzeitig oberhalb von 50.000 US-Dollar

Inzwischen ist der Kurs wieder auf ungefähr 47.000 US-Dollar runtergegangen. Damit steht er jedoch immer noch um etwa 10.000 US-Dollar besser da als vor einem Monat, doch der allgemeine Aufwärtstrend wurde erst einmal gestoppt.

Dennoch ist die momentane Lage die beste, die der BTC seit Mai gesehen hat und es gibt derzeit keine Anzeichen für Meldungen, die diese Lage grundlegend verschlechtern könnten. Zwar gibt es immer wieder Befürchtungen, dass weitere staatliche Regulierungen Probleme verursachen könnten, aber der Markt hat sich nach einem Vierteljahr wieder gefangen.

Es bleibt die Frage, ob wir uns nun bei oberhalb von 45.000 US-Dollar auf dem neuen Basis-Supportlevel befinden oder nicht. Wie immer, kann nur der Markt selbst diese Frage eindeutig beantworten.

Quelle: CoinMarketCap https://coinmarketcap.com/de/currencies/bitcoin/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Bärenmarkt überwunden? Cryptocoins gewinnen, EOS explodiert

Bitcoin durchbricht 60.000 US-Dollar Marke

Ein neues Allzeithoch wurde diese Nacht erreicht – der Preis wurde in der Spitze bei ...