Home / Trading / Bitcoin nähert sich 4.000 US-Dollar Marke – geht es danach weiter bergauf?

Bitcoin nähert sich 4.000 US-Dollar Marke – geht es danach weiter bergauf?

Gold-Großinvestor steigt in Bitcoin einEs ging nochmals aufwärts mit dem BTC-Kurs. In den letzten 24 Stunden legte Bitcoin deutlich zu und konnte in der Spitze 8 Prozent im Tageskurs gewinnen. Die wichtige Marke von 4.000 US-Dollar nähert sich und Analysten gehen davon aus, dass es darauf nur weiter nach oben gehen wird.

Bitcoin News: Bitcoin nähert sich 4.000 US-Dollar Marke – geht es danach weiter bergauf?

Der gesamte Markt ist seit ungefähr einer Woche im Aufwind – so konnte etwa Ethereum ein zweistelliges Kursplus erzielen. Damit überholte der ETH XRP wieder als zweitwertvollster Cryptocoin. Insgesamt ging die Kapitalisierung des Marktes um 9 Prozent nach oben im Vergleich zur Vorwoche.

Entscheidend ist jedoch immer noch Bitcoin: Bitcoin is King! Und mit einem 8 Prozent Plus nähert sich der BTC der psychologisch wichtigen Marke von 4.000 US-Dollar, welche von Analysten als Startsignal für eine Rallye bis zu 5.000 US-Dollar angesehen wird. Die Zeichen stehen also aktuell auf Grün.

(Bildquelle: © fotobieshutterb – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Bitcoin in 2018 bei 55.000 US-Dollar (laut Simulation)

Bitfinex mit eigenem Utility Token

Mit dem BNB hat Binance gute Erfahrungen gemacht. Der Utility Token der größten Crypto Börse ...