Home / Allgemeines / Bitcoin Mining Council stellt erste Details vor

Bitcoin Mining Council stellt erste Details vor

Bitcoin in 2018 bei 55.000 US-Dollar (laut Simulation)

Nachdem Teslas Rückzug vom Bitcoin die Gründung eines Mining Councils hervorbrachte, stellt sich natürlich die Frage, was dieses Council überhaupt erreichen will. Auf Twitter meldeten sich die ersten Mitglieder, um Details preiszugeben.

Bitcoin News: Bitcoin Mining Council stellt erste Details vor

Peter Wall von Argo ist eines der Mitglieder. Er schrieb, dass vor allem „Transparenz“ und „Mining mit erneuerbaren Energien“ die wichtigsten Ziele des Councils sind:

Auch andere Mitglieder nutzten diese Schlüsselbegriffe.

Bisher sind die Details also noch weitestgehend nichtssagend, schließlich wird bereits jetzt für das BTC-Mining zu einem großen Anteil auf erneuerbare Energien gesetzt. Und Transparenz ist bei einem dezentralen Projekt wie Bitcoin ohnehin gegeben, so dass man sich Fragen muss, ob es sich beim Bitcoin Mining Council nicht einfach um eine Marketing-Aktion handelt.

Abschließend kann der Wert eines solchen Councils für Bitcoin wohl erst eingeschätzt werden, wenn mehr Informationen öffentlich werden. Zumindest hat die Meldung über dessen Gründung dabei geholfen, den jüngsten Kurseinbruch zu bremsen – und vielleicht war das ja der Hauptgrund, aus dem es quasi über Nacht ins Leben gerufen wurde.

Quelle: Bitcoinist https://bitcoinist.com/the-bitcoin-mining-council-saylor-and-musk-what-transpired-in-the-meeting/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Physische Bitcoin Münzen bisher nur ein Sammlerobjekt

Der erste Tag der Bitcoin Conference 2021

Mehr als 9 Stunden Events und Speaker gab es bereits am ersten Tag der Bitcoin ...