Home / Trading / Bitcoin Kursprognose jetzt bei 7.500 US-Dollar

Bitcoin Kursprognose jetzt bei 7.500 US-Dollar

Business man points his finger at Bitcoin, Concept of Cryptocurrency, a digital currencyDer Bitcoin Kurs erreichte nun den nächsten Höchststand – die 4.000-US-Dollar-Marke wurde zuletzt geknackt. Jetzt meldet sich ein Analyst von Standpoint Research und korrigiert seine Kursprognose des Bitcoin für 2017 auf 7.500 US-Dollar.

Bitcoin News: Bitcoin Kursprognose jetzt bei 7.500 US-Dollar

Ronnie Moas ist nicht nur Analyst, sondern auch Gründer von Standpoint Research. Gegenüber CNBC korrigierte Moas nun seine Jahresprognose für den Bitcoin-Kurs auf 7.500 US-Dollar – bisher hatte Moas prognostiziert, dass Bitcoin bis zum Ende des Jahres auf 5.000 US-Dollar steigen würde. (Quelle)

Seine Korrektur begründete er mit dem Bitcoin-Splitting zu Beginn des Monats. Dieses sei positiver verlaufen als angenommen – die aus dem BTC hervorgegangene Alternativwährung Bitcoin Cash (BCC) landete übrigens auf Anhieb auf Platz 3 aller Cryptocoins – so dass für 2017 mit einem höheren Kursziel gerechnet werden kann.

Langfristig sieht Moas den BTC sogar bei 50.000 US-Dollar, weil er annimmt, dass Banken in naher Zukunft Bitcon als strategische Reserve einsetzen werden.

(Bildquelle: © Akarat Phasura – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

cryptocurrency, bitcoin above orange close up

Mit Bitcoin wachsen auch die Bitcoin Börsen

Coinbase ist nicht nur eine der bekanntesten Bitcoin Börsen, sondern auch eine der größten. Inzwischen ...