Home / Trading / Bitcoin – investieren oder spekulieren?

Bitcoin – investieren oder spekulieren?

bitcoin on graph. concept of trading cryptocurrencyDer Bitcoin Kurs entwickelt sich unvorhersehbar. Eine Rallye jagt die nächste, wobei jede von einem kleineren Kursabfall beendet wird. Doch handelt es sich beim Bitcoin-Auf-und-Ab um Kennzeichen einer Blase oder nicht – dies ist offenbar die entscheidende Frage.

Bitcoin News: Bitcoin – investieren oder spekulieren?

Es gibt Finanzexperten auf beiden Seiten: Die einen behaupten Bitcoin befindet sich in einer Blase, die bald platzen wird. Die anderen sind sich sicher, dass wir gerade einmal die Anfänge des Kursanstiegs der Cryptocoins erleben.

Und beide Gruppen sind nicht zu widerlegen. Statt also über Blasen zu diskutieren, sollten sich Bitcoin Einsteiger eine andere Frage stellen: Investieren oder spekulieren?

Wer an ein dezentrales Zahlungsmittel glaubt, das bankenunabhängig funktioniert und sekundenschnell auf der ganzen Welt gehandelt werden kann, der investiert in Bitcoin, langfristig. Wer sich jedoch schnelle Gewinne durch Kursanstiege erhofft, der spekuliert.

Investoren dürfte daher die momentane Diskussion um eine Bitcoin-Blase irrelevant erscheinen, während sie für Spekulanten die wichtigste überhaupt ist.

(Bildquelle: © alfexe – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Vorerst keine Steuern auf Cryptocoins in Polen

Widersprüchliche Bitcoin Preisanalysen für den kurzfristigen BTC Kurs

Die aktuellen Analysen widersprechen sich. Negative Prognosen sehen den Basis-Support bei 11.000 US-Dollar. Dieser könnte ...