Home / International / Bitcoin in China immer gefragter

Bitcoin in China immer gefragter

Bitcoin in ChinaDie führende Wirtschaftsnation der Welt hat immer wieder versucht gerade in aufstrebenden Industrien eine Führungsroll einzunehmen. In den letzten Jahren wurde gerade deshalb sehr viel Geld in Kryptowährungen investiert.

Bitcoin News: Bitcoin in China immer gefragter

Nach einem Bericht in der New York Times ist Bitcoin zurzeit in China sehr gefragt. Private Investoren und staatliche Einrichtungen haben die digitale Währung für sich entdeckt und seit 2015 steht 80 Prozent des gesamten Bitcoin-Volumens mit der chinesischen Währung Renminbi (bzw. Yuan) in Verbindung.

Zahlreiche Mining-Farmen wurden in verschiedenen Regionen des Landes errichtet, was China zum Taktgeber für die Zukunft des Bitcoin machen soll. Denn je größer der Pool, desto größer wird in Zukunft auch der Einfluss auf die Bitcoin Software sein.

Der Wirtschaftsriese positioniert sich also schon jetzt in einer Zukunft, in der Kryptowährungen das dominierende Zahlungsmittel der Weltwirtschaft sein werden. Ob diese Zukunft tatsächlich eintritt bleibt Spekulation – aber eins ist gewiss: China ist darauf vorbereitet!

(Bildquelle: © xtock – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

India Bitcoin Concept

Indien legalisiert Bitcoin und der Kurs steigt wieder

Der Bitcoinkurs verlor letzte Woche fast ein Drittel, erholte sich nun aber wieder – der ...