Home / Allgemeines / Bitcoin HODLer erreichen 3-Jahres-Hoch

Bitcoin HODLer erreichen 3-Jahres-Hoch

Bitcoin crypto currency signHODLer handeln Bitcoin nicht wirklich, sie kaufen und halten sie einfach. Der Begriff HODL entstand durch einen Tippfehler im Internet, der schnell seine Runden machte – eigentlich wollte man damit HOLD, also das Halten der gekauften Bitcoin, ausdrücken. Die HODLer stabilisieren inzwischen den BTC-Markt wie seit ungefähr 3 Jahren nicht mehr.

Bitcoin News: Bitcoin HODLer erreichen 3-Jahres-Hoch

Glassnode veröffentlichte Daten zur Aktivität der gehandelten BTCs und kam zu dem Schluss, dass die Investoren, die einfach nur kaufen und halten (also die HODLer) inzwischen ungefähr 44% des gesamten Bitcoin Supplies kontrollieren. Was einem 3-Jahres-Hoch entspricht.

Dies kreiert eine stabile Basis, die den BTC Kurs stützt und einen deutlichen Abfall unwahrscheinlicher macht.

Ob die HODLer den BTC halten, weil sie auf eine Mass Adoption setzen oder ob sie einfach nur auf einen neuen Höchststand für einen Cashout warten, ist natürlich schwer zu sagen. Es dürfte für jeden HODLer einen individuellen BTC-Preis geben, bei dem er seine Strategie des Haltens aufgeben wird. Dennoch ist ein hoher HODL-Anteil positiv zu sehen, denn je größer die Basis der HODLer, desto geringer die Volatilität des Kurses.

Quelle: Glassnode Studio https://studio.glassnode.com/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

EOS silver coin.

EOS Gründer sieht Bitcoin vor Gold

In den letzten Tagen ging es wieder aufwärts, für Bitcoin und Gold. Beide Assets legten ...