Home / Allgemeines / Bitcoin Halving wird BTC Inflation unter 2% drücken

Bitcoin Halving wird BTC Inflation unter 2% drücken

Die EU will Bitcoin Börsen regulieren, mal wiederEs sind noch gut 6 Monate bis das nächste Halving Event für den Bitcoin ansteht, doch schon jetzt stehen die Bullen in ihren Startlöchern. Der Markt hat sich zwar gegen Ende 2019 für den BTC abgekühlt, doch interessant ist ein Vergleich zwischen der Inflation des BTC und der des Fiat-Währungssystems.

Bitcoin News: Bitcoin Halving wird BTC Inflation unter 2% drücken

Aktuell wird das Halving für den 15. Mai 2020 erwartet. Zurzeit hat der BTC eine Inflation von ungefähr 3,7%. Mit dem Halving wird diese jedoch ebenfalls halbiert und läge damit beim aktuellen Preis bei unter 2% und damit auch unterhalb des anvisierten Ziels des Zentralbankensystems für den US-Dollar – das US Fed System hat das Ziel für den Dollar auf exakt 2 Prozent jährlich festgelegt.

Damit werden wir im nächsten Jahr wahrscheinlich eine neue Epoche des Cryptomarktes erleben, die uns zeigen könnte, wie der BTC zu einem noch besseren Schutz vor Inflation wird. Ein deutliches Kursplus könnte die logische Folge des nächsten Halvings werden. Ob dies reichen wird, um den Peak von 2018 zu toppen? Die Optimisten sagen „Ja“. Warten wir ab, ob sie recht behalten werden.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Photo Golden Bitcoins

Bitcoin ETF erst ab 150.000 US-Dollar pro BTC

Fundstrat’s Tom Lee äußerte sich diese Woche zum Bitcoin-ETF. Seiner Meinung nach wird dieser erst ...

Hinterlasse eine Antwort