Home / Allgemeines / Bitcoin erholt sich sofort wieder von Flashsale

Bitcoin erholt sich sofort wieder von Flashsale

Bitcoin. Physical Bitcoin on laptop. Golden coin with bitcoin symbol on notebook keyboard. Digital currency

Der Kurs crashte kurzfristig auf 58.000 US-Dollar. Nach der Rallye auf ein neues Allzeithoch kam es schließlich zum unausweichlichen Flashsale. Daytrader und vermutlich auch einige Whales haben ihre Bitcoin abgestoßen, um die Gewinne aus der Rallye abzukassieren. Doch es dauerte nicht lange, bis sich der Kurs erholte.

Bitcoin News: Bitcoin erholt sich sofort wieder von Flashsale

CryptoQuant hat die Daten der letzten Stunden analysiert und fand heraus, dass es vor allem die Short-Term Holder waren, die ihre Profite einsammelten. Die Investoren, die in erster Linie an kurzfristigen Kursbewegungen interessiert sind, sorgten zusammen für einen Kursverlust von etwas mehr als 11 Prozent. Bis auf 58.250 US-Dollar ging es runter.

Doch inzwischen hat sich ein deutlicher Support in den höheren Kursregionen formiert. Der Kurs erholte sich daher in den letzten 24 Stunden und überschritt erneut spielend die Marke von 60K. Zurzeit liegt der Preis bei stabilen 61.100 US-Dollar.

Im Monatsvergleich bedeutet dies immer noch ein riesiges Plus von 36 Prozent.

Quelle: CryptoQuant https://cryptoquant.com/quicktake/6179167f21fdff66f482c2b0-Shortterm-holders-realized-profits

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Ethereum (ETH) in a soap bubble. Risks and dangers of investing to ethereum. Collapse of the exchange rate. Unstable concept

Ethereum gewinnt trotz 3 Prozent Kursverlust

Der Markt befindet sich seit einer Woche wieder in einem Abwärtstrend. Der BTC verlor 7 ...