Home / Trading / Bitcoin in 10 Jahren eine Million US Dollar wert?

Bitcoin in 10 Jahren eine Million US Dollar wert?

bitcoin with coin graph logo on a white backgroundManche Bitcoin Prognosen sind euphorisch, manche pessimistisch, doch vereinzelt tauchen Experten auf, die Bitcoin sogar in unvorstellbare Regionen fantasieren. Eine dieser fantastischen Prognosen: Bitcoin wird in 10 Jahren eine Millionen US Dollar wert sein – ist das möglich?

Bitcoin News: Bitcoin in 10 Jahren eine Millionen US Dollar wert?

Wences Casares, CEO von Xapo, sagte gegenüber dem Wall Street Journal bereits 2014, dass Bitcoin innerhalb einer Dekade auf einen Kurs von 500.000 bis 1.000.000 US Dollar steigen könnte (Quelle). Und seitdem ist viel passiert:

Der Bitcoin Kurs wurde durch mehrere Rallyes auf ein neues Allzeithoch gehoben und konnte sich von kleineren Kurseinbrüchen jeweils schnell wieder erholen. Die Preisentwicklung ist bescheiden ausgedrückt „positiv“. Doch ein Kurs von einer Million – ist das wirklich realistisch?

Theoretisch ist es das. Denn es können nur maximal 21 Millionen BTC durch Bitcoin Mining geschürft werden. Steigt die Nachfrage weiter, nachdem bereits alle Bitcoin geschürft wurden, kommt es zur Deflation der Währung, die im Prinzip eine Kursexplosion zur Folge hätte. Damit es aber für einen Kurs von einer Million pro Cryptocoin reicht, müsste Bitcoin zusätzlich die weltweite Handelswährung aller Nationen werden. Ein Kollaps der Fiat-Währungen ist also die Voraussetzung für einen Bitcoin Kurs von einer Million.

(Bildquelle: © Natchapon – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

Bitcoin logo on shiny metal circle

Jetzt in Bitcoin einsteigen?

Neue Rekorde im Wochenrhythmus. Der Bitcoin-Preis stieg zuletzt über einen Kurs von 2.000 US-Dollar und ...