Home / International / Mit Bitcoin bei Burger King bezahlen

Mit Bitcoin bei Burger King bezahlen

Shiny bitcoins crypto-currency backgroundNoch in diesem Sommer will der Fast Food Riese Burger King die Möglichkeit mit Bitcoin bezahlen zu können einführen – vorerst allerdings nur in Russland. Die Filialen werden zunächst in Moskau als Pilotprojekt mit Bitcoin als Zahlungsoption ausgestattet, sollte dieses Projekt erfolgreich sein, wird die Option landesweit eingeführt.

Bitcoin News: Mit Bitcoin bei Burger King bezahlen

Erst zu Beginn der Woche wurde in Russland die erste offizielle Zahlung mit Bitcoin für Güter und Dienstleistungen durchgeführt, nun soll der große Wurf mit Burger King folgen. Lokale russische Nachrichtenseiten sprechen davon, dass die Fast Food Kette derzeit IT-Profis sucht, die eine Zahlung mit Bitcoin über Android und iOS Apps ermöglicht. Russland schickt sich damit an zu einem Vorreiter auf dem Markt der Cryptocoins in Europa zu werden.

Erst vor wenigen Tagen erklärte Russlands Finanzminister Alexey Moiseev, dass Bitcoin und andere Cryptocoins schon sehr bald im ganzen Land reguliert und damit „legal gehandelt“ werden können.

Mit einem so großen Unternehmen wie Burger King im Rücken dürfte die Akzeptanz von Bitcoin weiter zunehmen.

(Bildquelle: © Petr Ciz  – Fotolia.com)

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Vorerst keine Steuern auf Cryptocoins in Polen

Trumps zweite Stimulus-Runde könnte Bitcoin beflügeln

US-Präsident Donald Trump hat in dieser Woche eine weitere Stimulus-Runde angekündigt. Erwartet wird, dass es ...