Home / Altcoins / Im Bitcoin Bullenmarkt bleiben Altcoins zurück

Im Bitcoin Bullenmarkt bleiben Altcoins zurück

Golden Bitcoins on wooden desk background. Selective focus.Bitcoin hat seinen neuen Support kurz vor 12.000 US-Dollar gefunden. Seit ungefähr 48 Stunden verhält sich der Markt ruhig. Im Vergleich zum BTC hat der Altcoinmarkt aber selbst in der Bullenphase schwach abgeschnitten – ist dies ein zukunftsweisender Trend?

Bitcoin News: Im Bitcoin Bullenmarkt bleiben Altcoins zurück

Während es um den BTC wieder etwas ruhiger geworden ist, denken einige Investoren erneut über Altcoin-Token nach. Allerdings ist hier der Goldrausch vorbei. Historisch betrachtet sind die meisten Tokenverkäufe nur für zwei Gruppen profitabel:

  1. Für diejenigen, die den Token ausgeschüttet haben
  2. Für Frühinvestoren, die ihre Token nach dem ersten großen Kursanstieg abgestoßen haben

Selbst für Daytrader wird es immer schwieriger mit Altcoins Gewinn zu machen, da sich die Cryptocoins immer unberechenbarer verhalten. Ein Analyst schreibt dazu auf Twitter:

Und immer mehr Investoren folgen diesem Trend. Altcoins sind zum Glücksspiel geworden, während es beim BTC nicht nur starke Bullensignale gibt, sondern auch mehr langfristige Stabilität. Kurz gesagt: Bitcoin bleibt King!

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Ethereum ein besseres Investment als Bitcoin? Brian Kelly sagt: „Ja!“

Weitere Verzögerung bei Ethereum 2.0 möglich

Ethereum 2.0 ist weiterhin die große Hoffnung der Investoren. Mit einer neuen ETH Version will ...