Home / Allgemeines / Bitcoin: Buchpräsentation in Wien

Bitcoin: Buchpräsentation in Wien

bitcoinsIn Wien tut sich was! Am Dienstag, den 20. Januar um 18.30 Uhr, findet in den Räumlichkeiten der Superfund Asset Management GmbH in der Marc-Aurel-Straße 10 in Wien die Buchpräsentation des Werkes „Bitcoins: Rechtliche und unternehmerische Aspekte zur virtuellen “Währung” Bitcoin“ statt.

Hochkarätige Referenten aus dem Bereich Recht sprechen dort über die virtuellen Währungen rund um den Bitcoin in Österreich.

Neben der Vorstellung des Buches „Bitcoins“ wollen die Veranstalter mit Vertretern aus Praxis, Lehre und Wirtschaft über Kryptowährungen wie Bitcoin in Österreich diskutieren. Dabei soll es auch um die bisherige und mögliche Regulierung gehen. Doch nicht nur Fortgeschrittene werden bei dieser Veranstaltung auf ihre Kosten kommen, denn neben steuerlichen und kapitalmarktrechtlichen Aspekten und der Betrachtung des Bitcoins als Alternatives Investment, werden auch praktische Anwendungen für Bitcoin-User und Bitcoin-Unternehmer diskutiert. Kommen lohnt sich also auch für Anfänger!

Unter den Teilnehmern sind:

Christoph Burstup Weiss (Moderation, ORF, Radio FM4)
Dr. Helgo Eberwein, Jurist im Innenministerium, Co-Herausgeber des Buches
Dr. Anna-Zoe Steiner, Universitätsassistentin am Institut für Zivilrecht und am Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung (Abteilung für Europarecht) der Universität Wien, Co-Herausgeberin des Buches
Dr. Arthur Stadler, Rechtsanwalt, Kanzlei Brandl & Talos Rechtsanwälte, Autor
Mag. Nicholas Aquilina, Rechtsanwaltsanwärter, Kanzlei Brandl & Talos Rechtsanwälte, Autor
Dr. Christian Wimpissinger, LL.M., Rechtsanwalt und Partner bei Binder Grösswang Rechtsanwälte, Autor
Dr. Philipp Klausberger, Habilitand am Institut für Römisches Recht und Antike Rechts- geschichte der Universität Wien, Autor
Max Tertinegg, Geschäftsführer, Coinfinity GmbH
Paolo Sommariva, Präsident des Vereins Coin Association

Nach der Vorstellung des Buches mit Diskussionsrunde wird es Möglichkeit für Networking geben.

Anmelden können sich Interessierte unter: http://www.coinassociation.eu/events/

Quelle: Coinassociation.eu

About BTC-Germany

Check Also

Zahlungen in Gold

Krisenvorsorge – Bitcoin oder Gold?

Auch zum Ende dieses Jahres melden sich wieder zahlreiche Experten zu Wort, die einen massiven ...