Home / Trading / Die meisten Bitcoin Börsen sind Betrug (… diese 10 Börsen hingegen sind seriös)

Die meisten Bitcoin Börsen sind Betrug (… diese 10 Börsen hingegen sind seriös)

BitcoinEine Untersuchung von Bitwise Asset Management konnte herausfinden, dass etwa 95% aller Bitcoin Börsen ihre Trades und Handelsvolumen künstlich aufpumpen, um die eigenen Handelsgebühren nach oben zu treiben. Lediglich 10 größeren Börsen konnte dieser „Trick“ bisher nicht nachgewiesen werden.

Bitcoin News: Die meisten Bitcoin Börsen sind Betrug (… diese 10 Börsen hingegen sind seriös)

Die unseriösen Bitcoin Börsen schieben das Kapital ihrer Kunden hinter den Kulissen mehrfach hin und her oder erfinden Transaktionen gleich einfach so. Das Ziel dabei: Mit dem höheren Transaktionsvolumen wird die Gebühr für jede einzelne echte Transaktion auf der Börse für den Kunden teurer.

Gerade einmal zehn der getesteten Börsen sind laut Bitwise seriös und nutzen diese Strategie der Preistreiberer nicht. Zu ihnen zählen:

  • Binance
  • Coinbase
  • Bitfinex
  • Kraken
  • Bitstamp
  • BitFlyer
  • Poloniex
  • Bittrex
  • Gemini
  • itBit

Um andere Bitcoin Börsen sollten Nutzer einen weiten Bogen machen.

(Bildquelle: © Canadadude3d – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Bitcoin Cryptocurrency Concept

#DeleteCoinbase erhält neues Futter – wurden Coinbase Nutzerdaten verkauft?

Coinbase steht wieder im Fokus. Das Hashtag #DeleteCoinbase tauchte vor wenigen Tagen auf und landete ...