Home / Allgemeines / 8 Millionen Dollar von Binance gestohlen

8 Millionen Dollar von Binance gestohlen

Bitcoin cubes graphDie größte Cryptocoin Börse der Welt wurde Opfer eines Hackers. Geschätzte 8 Millionen US-Dollar gingen verloren, indem über 700 BTC gestohlen wurden. Der Hack geht zurück auf den Monat Mai und im Verlauf des Monats Juni wurden die gestohlenen BTC Schritt für Schritt auf insgesamt sieben Wallets abgezweigt.

Crypto News: 8 Millionen Dollar von Binance gestohlen

Insgesamt wurden damit durch eine Sicherheitslücke 7070,9 BTC von Binance gestohlen, die sich auf etwa 42 Millionen US-Dollar summieren. 10 Prozent des gestohlenen Geldes ist bereits komplett verschwunden, während man die restlichen 90 Prozent aktuell nachverfolgt. Binance hatte angeregt, die Blockchain zurückzusetzen, um dem Diebstahl entgegenzuwirken. Bisher wurde diese Option jedoch abgelehnt.

Unter dessen nähert sich der BTC wieder der Marke von 13.000 US-Dollar, die als wichtiger Meilenstein angesehen wird. Die Marke konnte bisher einen erfolgreichen Widerstand darstellen – wird dieser durchbrochen, könnte sich der Kurs auf direktem Wege zu 15.000 US-Dollar befinden, ehe ein neuer Widerstand erwartet wird.

(Bildquelle: © zinco79 – Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC Team

Check Also

Cryptocurrency, bitcoin and blockchain technology

Bitcoin auch auf Twitter gefragt

Die Sozialen Medien sind zu einem verlässlichen Gradmesser für den Cryptomarkt geworden. Und so verwundert ...

Hinterlasse eine Antwort