Home / Allgemeines / Das erste Bitcoin Bankkonto in Deutschland

Das erste Bitcoin Bankkonto in Deutschland

Bitcoin crypto currency signBitwala hat das erste Bitcoin Bankkonto vorgestellt. Ungefähr 40.000 Nutzer hatten sich bereits vor dem offiziellen Start als Kunden registrieren lassen, was das Interesse an diesem Kontomodell verdeutlicht.

Bitcoin News: Das erste Bitcoin Bankkonto in Deutschland

Das innovative Konto von Bitwala soll das klassische Fiat-Konto mit einer Art Wallet verbinden, so dass die üblichen SEPA-Transaktionen und Bargeldabholungen ebenso möglich sind, wie digitale Transaktionen mit Bitcoin.

Das „Blockchain-Bankkonto“ konnte bereits ca. 40.000 Registrierungen vor seiner Einführung zählen und soll in Zukunft in weitere Länder exportiert werden. Abgesichert werden die Einlagen über die Partnerbanken BaFin und die Bundesbank – bis zu 100.000 Euro sind auf dem Bitwala-Konto sicher. Jedoch gilt diese Einlagensicherung nur für das Fiat-Geld auf dem Konto, Bitcoin-Verluste werden durch diese nicht abgedeckt.

Die Kontoführung hingegen wird durch die Partnerbank Solaris geregelt.

(Bildquelle: © ecrow – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Bitcoin, buy or sell?

Wird Bitcoin die neue Weltreservewährung? Max Keiser glaubt: Ja!

Zuletzt hatte die Weltwirtschaftskrise von 2008 gezeigt, dass unser Fiat-Währungssystem mit dem US-Dollar als Weltreservewährung ...