Home / Trading / Bitcoin durchbricht 60.000 US-Dollar Marke

Bitcoin durchbricht 60.000 US-Dollar Marke

Bärenmarkt überwunden? Cryptocoins gewinnen, EOS explodiert

Ein neues Allzeithoch wurde diese Nacht erreicht – der Preis wurde in der Spitze bei 60.012,78 US-Dollar geführt. Und damit hat der BTC die nächste psychologisch wichtige Marke durchbrochen. Geht es jetzt noch weiter nach oben?

Bitcoin News: Bitcoin durchbricht 60.000 US-Dollar Marke

In dieser Woche ging es damit stetig bergauf für den Bitcoin-Kurs. Insgesamt stieg der Preis im Wochenvergleich um 25 Prozent – von ungefähr 48K auf 60K.

Kurz nachdem die Marke von 60.000 US-Dollar fiel, kam es zu einem kleinen Flashsale, der den Preis leicht drückte. Allerdings konnte der Verkauf schnell wieder aufgefangen werden. Wahrscheinlich hatten zahlreiche Trader ihre Limits auf 60K eingestellt, so dass es zu automatischen Verkäufen kam – Daytrader setzen Limits für ihre Autotrader gerne bei psychologisch bedeutenden Marken.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass die aktuelle Marktlage trotz eines leicht nach unten zeigendem Kurses eher bullish ausfällt. Wird der BTC am Wochenende nochmals stark anziehen? Die Marktsignale deuten auf ein klares: Ja!

Quelle: Coinmarketcap https://coinmarketcap.com/currencies/bitcoin/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Bitcoin cryptocurrency trader

Bitcoin Selloff mal wieder von Whales verursacht

Fast 20 Prozent hat der BTC in den letzten Stunden verloren. Ein massiver Selloff, der ...