Home / Allgemeines / Bitcoin wieder über 8.000 US-Dollar

Bitcoin wieder über 8.000 US-Dollar

golden bitcoin coin on us dollars close upDer Bitcoin Kurs befindet sich wieder im Aufwind, nachdem er zuletzt sogar unter die Marke von 6.000 US-Dollar gefallen war. Als Grund für den Kursanstieg machten Marktexperten das gestiegene Handelsvolumen in Asien verantwortlich.

Bitcoin News: Bitcoin wieder über 8.000 US-Dollar

Der Kurs des BTC legte seit Wochenbeginn um ungefähr 35 Prozent zu und liegt derzeit bei 8.242 US-Dollar. Nachdem wir in den letzten drei Monaten fast durchgehend einen Bärenmarkt erlebten, zeigen die Kurse nahezu aller Cryptocoins nun wieder nach oben – angeführt durch den BTC legten alle größeren Cryptocoins zu.

Dies dürfte auch daran liegen, dass die Geschichte um die Zulassung für den Bitcoin-ETF wieder in der Gerüchteküche brodelt. Vielmehr als das, dürfte jedoch das gestiegene Handelsvolumen auf dem asiatischen Markt für den BTC-Anstieg verantwortlich sein – vor allem der japanische und der koreanische Markt stechen hier hervor.

Geopolitisch spielt auch der zunehmende Handelskrieg zwischen der Trump-geführten US-Regierung und China eine Rolle beim Kursplus des Bitcoins. Der Handelskrieg hatte dazu geführt, dass China seine Staatswährung abgewertet hat, was wiederum wohlhabende Chinesen dazu veranlasst hat, ihr Vermögen durch Bitcoin-Käufe abzusichern.

(Bildquelle: © bukhta79 – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Economy and cyberspace concept

Betrüger erbeuten 50.000 Dollar durch Bitcoin-ATM

In Australien kam es diese Woche zu einem kuriosen Betrugsfall. Scammer riefen bei diversen Einwohnern ...