Home / Trading / Bitcoin durchbricht 5.000 US-Dollar Marke

Bitcoin durchbricht 5.000 US-Dollar Marke

Bitcoins On Black Background. Close up side viewBitcoin erreichte seinen höchsten Stand seit fünf Monaten. Der Widerstand um die 4.000 US-Dollar Marke fiel und kurz darauf erlebte der BTC eine Rallye, die innerhalb von nur wenigen Stunden sogar in Richtung 5.100 US-Dollar führte.

Bitcoin News: Bitcoin durchbricht 5.000 US-Dollar Marke

Aktuell liegt der BTC bei 4.750 US-Dollar und damit immer noch gute 20 Prozent höher als vor 24 Stunden. Die Ursache für die Rallye wird von Enthusiasten mal wieder als Auftakt einer großen Bullenphase gesehen, jedoch sollten diese Meldungen mit Vorsicht zu genießen sein.

Langfristige Prognosen gehen eher von einem Einfluss des kommenden Bitcoin Halfings aus, welches zwar noch Monate entfernt liegt, aber bereits jetzt die ersten Spekulanten zu einem Kauf motivierte. Für Pessimisten waren es eher die Daytrader, die beim ersten Anzeichen von Kursgewinnen auf den Zug aufsprangen und nun nur darauf warten, den optimalen Zeitpunkt für ihren Absprung zu finden.

Den Kursanstieg als offizielles Ende des Bärenmarktes auszurufen, wirkt noch etwas verfrüht.

(Bildquelle: © SergeVo – Fotolia.com)

Neueste Bitcoin Informationen

Informationen zu Ethereum bzw. zum Ethereum Kurs

Wichtige Bitcoin Themen

About BTC Team

Check Also

Three shiny bitcoin coins on white background

Der Bitcoin Kurs steigt, aber äußerst langsam

Endlich fiel die psychologisch wichtige Marke von 4.000 US-Dollar pro BTC vor gut zehn Tagen. ...