Home / Allgemeines / Bezahlen mit Bitcoin und Google Hands Free

Bezahlen mit Bitcoin und Google Hands Free

Bezahlen mit Bitcoin und Google Hands FreeIn San Francisco will Google dieses Jahr sein Pilotprojekt mit der App „Google Hands Free“ starten. Diese soll das bargeldlose Bezahlen revolutionieren und auch Bitcoin unterstützten.

Bitcoin News: Bezahlen mit Bitcoin und Google Hands Free

Googles Hands Free soll das Bezahlen mit dem Smartphone so einfach wie möglich machen. Für den Einkauf muss der Kunde lediglich das Smartphone dabei haben und mit den Initialen des eigenen Namens an der Kasse seine Identität bestätigen. Im Idealfall ist es also für den Einkauf nicht notwendig das Smartphone oder die Geldbörse aus der Tasche zu holen.

Bisher unbestätigten Gerüchten zur Folge sollen die Smartphone-App und die Initialen dazu führen, dass eine Gesichtserkennung aktiviert wird, welche der Kassierer einfach nur bestätigen muss. In dem Zusammenhang wird auch davon gesprochen, dass Google plant eine automatische Gesichtserkennung umsetzen zu wollen.

Die gute Nachricht für die Bitcoin-Community ist, dass auch Zahlungen mit Bitcoin unterstützt werden sollen. Wann die App aber schließlich flächendeckend eingesetzt wird, steht noch offen.

(Bildquelle: © sveta – Fotolia.com)

About BTC Team

Check Also

cryptocurrency, bitcoin above orange close up

Die Techniken der Bitcoin Diebe (Fake ICOS)

Fake ICOS sind erst in letzter Zeit populärer geworden. Hierbei handelt es sich um Initial ...