Home / International / Auch Paraguay will Bitcoin gesetzlich legitimieren

Auch Paraguay will Bitcoin gesetzlich legitimieren

Photo Golden Bitcoins

Mit El Salvador hatte zum Monatsbeginn ein kleineres Land den ersten Vorstoß gewagt. Mit Paraguay folgt nun ein ungleich größeres dessen Beispiel. Schon im Juli könnte Bitcoin im Südamerikanischen Land gesetzlich legitimiert werden.

Bitcoin News: Auch Paraguay will Bitcoin gesetzlich legitimieren

Nachdem El Salvador ankündigte, ein Bitcoin-Gesetz verabschieden zu wollen, wurden sofort Gerüchte laut, größere Länder Südamerikas könnten nachziehen – Enthusiasten träumten bereits von Mexiko und Brasilien. Je größer das Land, desto größer seine Wirtschaft. Und damit ist auch der Einfluss auf die Mass Adoption umso größer, je größer das Land ist, welches Bitcoin offiziell staatlich akzeptiert.

Für Brasilien und Mexiko hat es zwar aktuell noch nicht gereicht, aber mit Paraguay kündigte nun ein deutlich größerer Player als El Slavador an, an einer Legislation zu arbeiten, die Bitcoin und PayPal ins Boot holen soll, um den technologischen Fortschritt des nationalen Finanzsystems voranzutreiben.

Ganz nach dem Vorbild des Gesetzesentwurfs aus El Salvador dürfte eine erfolgreiche Umsetzung den BTC und seinen Kurs stärken.

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

El Salvadors Präsident erklärt das neue Bitcoin Gesetz

Präsident Nayib Bukele hat sich selbst in einem einstündigen Podcast zum neuen Bitcoin Gesetz in ...