Home / Allgemeines / Amazon akzeptiert in naher Zukunft Bitcoin als Zahlungsmittel

Amazon akzeptiert in naher Zukunft Bitcoin als Zahlungsmittel

Chart Golden Bitcoin Coin Digital Network Connected Dots

Wenn eine Meldung die Mass Adoption des Bitcoin ankündigen könnte, dann dürfte es wohl diese sein: Amazon hat angekündigt bis Ende 2022 Bitcoin als Zahlungsmittel zu akzeptieren und gleichzeitig seinen eigenen Token zu veröffentlichen. Der Kurs reagierte mit einem Plus von etwa 20 Prozent.

Bitcoin News: Amazon akzeptiert in naher Zukunft Bitcoin als Zahlungsmittel

Offenbar arbeitet man bei Amazon schon seit 2019 daran, Bitcoin zu implementieren, nun veröffentlichte eine Nachrichtenseite, dass der Zeitrahmen für die Umsetzung bis Ende 2022 bereits von Jeff Bezos persönlich abgesegnet wurde.

Amazon ist inzwischen mehr als nur ein Online-Versandhandel geworden. Die Suchfunktion der Seite ist hinter Google und neben der auf YouTube die größte der Welt. Und Amazon bietet mit Web-Services, Self-Publishing und vielen weiteren Angeboten mehr als nur Bücher und Videospiele. Die Nachricht ist daher der große Startschuss für die Mass Adoption.

Der Kurs befand sich bereits vor der Meldung im Plus, erhielt durch sie aber zusätzlichen Rückenwind. Kurzzeitig durchbrach er sogar wieder die Marke von 40.000 US-Dollar.

Quelle: City A.M. https://www.cityam.com/amazon-definitely-lining-up-bitcoin-payments-and-token-confirms-insider/

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Ist Monero eine Alternative zu Bitcoin?

Bitcoin Debatte zwischen Scaramucci und Schiff hat klaren Gewinner

Anthony Scaramucci war eine der schillerndsten Figuren der Trump-Ära. Nach einem kurzen Intermezzo im Team ...