Home / Allgemeines / Allzeithoch für Bitcoin innerhalb der nächsten 24 Monate prognostiziert

Allzeithoch für Bitcoin innerhalb der nächsten 24 Monate prognostiziert

Golden Bitcoin facing the camera in sharp focus, close-up

Der Markt befindet sich derzeit in einer Bärenphase. Auch wenn sich der BTC-Kurs inzwischen bei ungefähr 20K US-Dollar stabilisiert hat, gibt es allgemein viel Pessimismus im Cryptomarkt. Doch hier ist jemand, der mit einer positiven Prognose der derzeitigen Stimmung trotzt.

Bitcoin News: Allzeithoch für Bitcoin innerhalb der nächsten 24 Monate prognostiziert

In der Spitze verlor der BTC 70 Prozent seit seinem Höchststand im November des Jahres 2021. Die Stimmung im Markt ist dementsprechend negativ. Viele Kritiker sprechen sogar vom Platzen der Blase.

Doch der CSO von Coinshares kontert nun mit Optimismus und spricht davon, dass sich Bitcoin in den kommenden zwei Jahren nicht nur erholen, sondern sogar ein neues Allzeithoch erreichen wird. Für die aktuelle Marktlage gibt sie einen maximalen Tiefpunkt von 14K US-Dollar an, während sie den Support bei 20K sieht. Bis 2024 werden Preise in diesen Regionen jedoch vergessen sein. Hoffen wir, dass sie mit dieser Prognose Recht haben wird.

Quelle: Bitcoinist

(Bildquelle: Fotolia.com)

Bitcoin News

Ethereum News und ETH-Kursinfo

Bitcoin kaufen – Interessante Einstiegshilfen

About BTC GERMANY: Patrick Konstantin

Der Blog BTC Germany gehört zu den ältesten Blogs zum Thema Bitcoin in Deutschland. Fast 1000 Artikel hat der Seitenbetreiber und Autor Patrick Konstantin bereits verfaßt.

Check Also

Bitcoin, buy or sell?

Auszahlungsschwierigkeiten bei Crypto.com verneint

Crypto.com ist in den letzten Monaten nicht mehr aus den Schlagzeilen gekommen. Nachdem die großzügigen ...