Home / 2015 / April

Monthly Archives: April 2015

Die sieben größten Bitcoin Städte auf der Welt

Die Bitcoin Industrie ist auf der ganzen Welt schnell gewachsen. Die Zahl der Verkäufer, die Bitcoin akzeptieren, ist gestiegen, die Anzahl an Bitcoin-Startups hat zugenommen und was am wichtigsten ist: das Bewusstsein für Bitcoin in Ländern mit schlechter Bank- oder Finanzsysteme hat sich erhöht.

Read More »

MIT unterstützt Bitcoin Core Team

Gavin Andresen, Wladimir van der Laan, und Cory Felder werden vom MIT finanziell bei ihren Entwicklungsarbeiten unterstützt. Andresen, der etwa zwei Stunden entfernt vom Massachusetts Institute of Technology in Amherst, Massachusetts lebt, schrieb gestern in seinem Blog:

Read More »

Grundlagen: Hardwarewallet

Was ist eine Paperwallet? Paperwallets sind „Brieftaschen“, die vollständig auf dem Papier enthalten sind. Sie werden genutzt um Coins offline vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Mit „Paperwallets“ wird die Möglichkeit,  dass Bitcoins durch Hacker oder Schadsoftware gestohlen werden bei richtiger Erstellung gänzlich ausgeschlossen. Die Paperwallet ist somit eine sicherere ...

Read More »

In Afrika wächst das Bewusstsein für Bitcoin

Mit Ende des 1. Quartals 2015 erreichte Afrika einen weiteren Meilenstein in der Welt der Kryptowährungen. Laut dem „State of Bitcoin report“ von CoinDesk bekam der schwarze Kontinent die höchste Menge an Investitionskapital seiner Geschichte.

Read More »

Bitcoin: Neue Bitpay Statistik veröffentlicht! *Infografik*

Die Enthusiasten der digitalen Währungen geben auf der ganzen Welt ihr Bestes, um Menschen von den Fähigkeiten des Bitcoin zu überzeugen. Man will weg von den Spekulanten und hin zu den täglichen Nutzern. Eine aktuelle Studie, die von Bitpay durchgeführt wurde, bestätigt diese Aussage.

Read More »

DASH: Interview mit Evan Duffield – Bitcoin genießt eine Monopolstellung, die ungesund ist

Seit Anfang 2013 ist Darkcoin/Dash eine feste Größe in der täglichen Berichterstattung über die digitalen Währungen. Der Coin machte mit den ersten verfügbaren Privatsphäreeinstellungen auf sich aufmerksam und erreichte schnell einen Kurs von 15 $. Im ersten Quartal des Jahres 2015 hat sich viel getan. Darkcoin wurde in DASH umbenannt. ...

Read More »